Ermittlung ergonomisch guenstiger Kraftangriffspunkte fuer das Schieben eines Wagens: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ergotyping
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 2: Zeile 2:
  
  
[[Prospektive_Ergonomiebewertung|<big>↑</big> zurück zur Hauptseite Ergonomie prospektiv]]
+
[[Prospektive_Ergonomie|<big>↑</big> zurück zur Hauptseite Ergonomie prospektiv]]
  
 
<div align="center">[http://tu-dresden.de/die_tu_dresden/fakultaeten/fakultaet_maschinenwesen/itla/arbeitswissenschaft '''Autor: Dr.-Ing. Christiane Kamusella''']</div>
 
<div align="center">[http://tu-dresden.de/die_tu_dresden/fakultaeten/fakultaet_maschinenwesen/itla/arbeitswissenschaft '''Autor: Dr.-Ing. Christiane Kamusella''']</div>

Aktuelle Version vom 23. Februar 2014, 16:50 Uhr

Hinweis: Diese Seite wird zur Zeit erarbeitet


zurück zur Hauptseite Ergonomie prospektiv


verwendete Abkürzungen zu bestimmten Funktionen: s. Tutorial: Grundfunktionen
Kontextmenü: Aufruf von Funktionen mit rechter Maustaste


Zielstellung


Für das Schieben von Hordenwagen soll in einer Grobplanung ermittelt werden, welche Aktionskräfte maximal und optimal empfohlen werden können und wo günstige Kraftangriffspunkte dafür liegen. Es sind Empfehlungen für die Anordnung von Griffen zu ermitteln. Geplante Nutzergruppe: Europäische Bevölkerung


---> hier geht es bald weiter...